Wort

Bezeichnung für eine bestimmte, vom Prozessor direkt verarbeitbare Datenmenge: Beim PC 2 oder vier Byte groß.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Wort

1.) Datenwort. 2.) Von Leerzeichen eingeschlossene Zeichenfolge.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Wort

Wort, sprachwissenschaftlicher Grundbegriff, der unter verschiedenen Gesichtspunkten als Terminus für grammatische Einheiten gebraucht wird und der nicht einheitlich definiert ist. Traditionellerweise wird einer sprachlichen Einheit „Wort” eine Bedeutung und ein möglichst unveränderliches lautliches Erscheinungsbild zugesprochen. Nach Bloomf...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Wort

Bezeichnung für eine bestimmte, vom Prozessor direkt verarbeitbare Datenmenge: Beim PC 2 oder vier Byte groß.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/W/1778/Wort.html

Wort

sprachliche Grundeinheit, selbstständiger Träger von Bedeutung; Wörter sind die Bestandteile von Sprache. Für Sprachvermittlung und Texterarbeitung ist die alltagssprachliche Grobeinteilung in Wörter (z.B. wir, sprechen, freundlich), Namen (Müller, Berlin, Deutschland) und Begriffe (Bildung, Denken, Randgruppe) ü...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Wort

(Computer) siehe Datenwort
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Wort

Subst. (word) Die systembedingte Speichereinheit einer bestimmten Maschine. Ein Wort ist die größte Datenmenge, die von einem Prozessor in einem Verarbeitungsschritt ausgeführt werden kann, und entspricht meist der Breite des Hauptdatenbus. Die häufigsten Wortbreiten sind 16 und 32 bit. ® Vgl. Byte, Octet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Wort

Würze bei der Whisk(e)yerzeugung, die im Maischbottich entsteht, wenn man das gemälzte Getreide mit heißem Wasser vermengt
Gefunden auf http://www.ecocktail.de/de/datenbank/warenkunde/glossar/W2.shtml

WORT

Dies ist die Abkürzung der Verwertungsgesellschaft, die die Urheberrechte von Schriftwerken regelt. Wer beispielsweise ganze Werke von Schriftstellern in seine Web-Site übernehmen möchte, kann sich an WORT wenden, um eventuell die Verwertungsrechte zu erwerben. Für die Adresse von WORT und aller anderen Verwertungsgesellschaften folgen Sie bitt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40204

Wort

[Begriffsklärung] - Wort bezeichnet: verkürzend: Informatik: Bücher: Das Wort bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wort_(Begriffsklärung)

Wort

[Theoretische Informatik] - == Literatur == == Anmerkungen und Einzelnachweise == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wort_(Theoretische_Informatik)

Wort

Ein Wort ist eine selbstständige sprachliche Einheit. In der Sprache hat es, im Gegensatz zu einem Laut oder einer Silbe, eine eigenständige Bedeutung. Eine allgemein akzeptierte Definition existiert nicht. Gemäß einer Grammatikerregel lautet der Plural von Wort dann Wörter, wenn es um das Auftreten mehrerer einzelner davon geht (Das Verzeich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wort

Wort

Der Singular 'Wort' ist ein Homonym, er steht für die Einzahl von 'Wörter' und 'Worte'. 'Wörter' steht für Buchstabenketten, die durch eine Grammatik produziert und durch Blanks (Leerschläge) begrenzt sind (grammatikalische Kategorie). 'Worte' sind sprachliche Symbole, die aus einer Menge von Wört...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/wort.htm

Wort

Wort Sprachwissenschaft: selbstständige sprachliche Einheit, akustisch und orthografisch isolierbarer und verschiebbarer Bedeutungsträger im Satz, nicht immer identisch mit dem Lexem; eine allgemein akzeptierte Definition des Begriffes Wort existiert nicht (auch nicht mit Blick auf eine bestimmte S...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wort

Wort Informatik: Datenwort.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wort

(Text von 1910) Ausdruck 1). Wort 2). Ein Ausdruck in weitester Bedeutung ist 1) ein jedes Zeichen, es sei ein hörbares, sichtbares und fühlbares, durch das man sein Inneres kund gibt. Ein Wort ist nur ein hörbares Zeichen. Ein Händedruck z. B. ist ein Ausdruck der Freundschaft. D...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38188.html

Wort

(Text von 1930) Wort. 'Es gibt mehrere Worte, die im Singulari gebraucht einen anderen Sinn haben, als wenn man sie im Plurali braucht; sie sind alsdann im Singulari in formaler, im Plurali in materialer Bedeutung zu nehmen; diese sind Einheit, Vollkommenheit, Wahrheit, Möglichkeit.' 'Einheit im Singulari gebraucht...
Gefunden auf http://www.textlog.de/33293.html

Wort

das verlorengegangene WortDurch den Sündenfall wurde der menschliche Ätherleib in Mitleidenschaft gezogen, so dass insbesondere die höheren Ätherkräfte (Lichtäther, Klangäther und Lebensäther) nicht mehr ihre volle Wirksamkeit entfalten können. Insoferne die menschliche Sprache ihre Formkräfte aus diesem Bereich schöpft, wurde auch sie k...
Gefunden auf http://www.anthroposophie.net/lexikon/db.php?id=265

Wort

Wort , Verein von Sprachlauten oder einzelner Sprachlaut, welcher eine Vorstellung, Empfindung oder einen Begriff ausdrückt. Jedes W. besteht aus so viel Teilen oder Silben, als Absätze in den Bewegungen der Sprachorgane zum Aussprechen desselben erforderlich sind, und jede Silbe aus Lauten, deren so viele sein können, als die Sprachorgane ohne ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Wort

  1. Datenverarbeitung[Plural Wörter] eine Folge von Bits, die von einer Rechenanlage als Einheit behandelt und verarbeitet wird, z. B. ein Befehlswort. Je nach Computertyp kann die Wortlänge 8, 16, 32, 48 oder 64 Bit betragen.
  2. Religion[Plural Wörter; im Sinne von `Aussprüche` Worte] seit frühesten Zeiten Ausdrucksform im Bereich des Kul...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Wort

    sprachliche Grundeinheit, die auf den verschiedenen Ebenen unterschiedliche charakteristische Eigenschaften hat und folglich unterschiedlich definiert werden kann (phonologisches Wort, graphisches Wort, syntaktisches Wort, flexivisches Wort/morphologisches Wort/Wortform, lexikalisches Wort/Lexem)
    Gefunden auf http://www.uni-leipzig.de/~kluck/a1/glossar.htm

    Wort

    Satzpartikel , Satzteil , Vokabel
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Wort
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.