Wollläuse

Wollläuse, Schmierläuse, Pseudococcidae, Familie der Schildläuse mit je nach Art durch Wachsausscheidungen mehlig bepudertem oder von gekräuselten Fäden umgebenem 3†’6 mm großem ovalem Körper; an Kulturpflanzen schädlich.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wollläuse

(Pemphigidae) Familie der Blattläuse . Die Wollläuse können wollig aussehende Wachsmassen ausscheiden, z. B. die Blutlaus . Einige Gattungen (Pemphigus , Pemphiginus) erzeugen Gallbildungen an Pflanzen. Die Bezeichnung Wollläuse wird auch für bestimmte Schildläuse d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.