Winde

Winde, mechanische Vorrichtung zum Anheben von Gegenständen. Ein typisches Beispiel für eine Hebevorrichtung ist der Wagenheber, mit dem man ein Auto anheben kann. Er besteht aus einem System von Hebeln, Gewindespindeln und Scherengittern. Bei einer hydraulischen Winde werden Lasten mit Hilfe von Kolben und Flüssigkeiten gehoben
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Winde

Siehe Innere Winde.
Gefunden auf http://kadampa.org/de/reference/glossar-buddhistischer-ausdruecke/

Winde

Winde steht für: Winde, geografische Namen: Winde ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Winde

Winde

= Gerät zum Heben und Senken von Lasten; Seilwinde
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42025

Winde

(drum, reel) Vorrichtung zum Aufwickeln. (jack) Vorrichtung zum Anheben oder Aufbocken. (windlass, winch, crab) Vorrichtung zum Vortrieb oder aufwickeln einer Kette oder eines Seils.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=W&id=34772&page=1

Winde

Winde Technik: Vorrichtung zum Heben, Senken und Heranziehen von Lasten. Die Last kann bewegt werden durch eine Schraubenspindel (Schraubenwinde), eine Zahnstange mit Ritzel (Zahnstangenwinde), einen Druckölzylinder mit Kolben (hydraulische Winde) oder ein Seil, das auf eine Trommel aufgewickelt wir...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Winde

Winde: Ackerwinde (Convolvulus arvensis) Winde, Botanik: Convolvulus, Gattung der Windengewächse (Convolvulaceae); windende Kräuter und Sträucher, meist in den Mittelmeerländern und Westasien, mit strahlig trichterförmigen Blüten und Kapselfrucht. Die Ackerwinde (Drehwurz, Convolvulus arvensis) mit ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Winde

Vorrichtung zum Heben, Senken und Heranziehen von Lasten. Die Last kann bewegt werden durch eine Schraubenspindel (Schraubenwinde), eine Zahnstange mit Ritzel (Zahnstangenwinde), einen Druckölzylinder mit Kolben (hydraulische Winde) oder ein Seil, das auf eine Trommel aufgewickelt wird (Seilwinde, Haspel).
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/W.htm

Winde

  1. Winde , Pflanzengattung, s. Convolvulus.
  2. Winde , Maschine zum Heben von Lasten. Man unterscheidet direkt wirkende Winden und indirekt wirkende Winden, je nachdem die Arbeitskraft ohne oder mit Benutzung von Ketten oder Seilen auf die zu hebende Last übertragen wird. Zu erstern gehören hauptsächlich die Wagen- oder Lokomotivwinden. Die...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Winde

    1. Botanik(Convolvulus) Gattung der Windengewächse mit rund 250 Arten; windende Kräuter oder Sträucher, besonders des Mittelmeergebiets und des Orients. In Mitteleuropa heimisch: die Ackerwinde, Convolvulus arvensisDr. Gisela Benecke, GüterslohAckerwinde, Convolvulus arvensis, mit li...
    2. FördertechnikGerät zum Heben von Lasten. Bei der...
      Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Winde

      - (drum, reel) Vorrichtung zum Aufwickeln. - (jack) Vorrichtung zum Anheben oder Aufbocken. - (windlass, winch, crab) Vorrichtung zum Vortrieb oder aufwickeln einer Kette oder eines Seils.
      Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=W&id=34772&page=1

      Winde

      Ankerwinde , Ladewinde , Laufkatze , Spill
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Winde

      Winde

      [Mechanik] - Die Winde ist in der Technik eine Vorrichtung zum Heben und Senken, bzw. zum Heranziehen von Lasten in verschiedenen Bauformen. Sie arbeitet nach dem Prinzip des Wellrads, kombiniert mit einem Hebel. Beispiele: ...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Winde_(Mechanik)

      Winde

      [Achtung: Schreibweise von 1811] Die Winde, plur. die -n, von dem Verbo winden. 1. Der Nahme einer Pflanze, welche sich um andere Gegenstände windet, Convolvulus Linn. deren es wieder viele Arten gibt; auch Windeglöcklein, Windekraut, Aufrechte Winde, Evolvulus Linn. 2. Ein Werkzeug, Fäden damit ab- oder auf einen Knäuel...
      Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009134_6_2_2257
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.