Wilzen

Die Wilzen (auch Wilsen, Wilciken, Wilkinen, Welataben) sind ein historischer westslawischer Stammesverband, der im 8. Jahrhundert im heutigen Nordostdeutschland aus schriftlichen Überlieferungen greifbar wird. Die Sprache der Wilzen gehörte zur polabischen Sprachfamilie. Der Herrschaftsbereich der Wilzen erstreckte sich zwischen den Ländern de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wilzen

Wilzen

Wilzen. Westslaw. Stammesverband, ansässig im späteren Mecklenburg, in Vorpommern und im Havelgebiet, aus dem die Lutizen hervorgingen. Von 'http://u0028844496.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Wilzen'
Gefunden auf http://u0028844496.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Wilzen

Wilzen

Wilzen (Wilzi, Vulzi, Welataben), der mächtigste und streitbarste Stamm unter den nordwestlichen Slawen, erwarben seit dem 7. Jahrh. Wohnsitze zwischen Havel und Ostsee, Oder und Müritzsee und zerfielen in mehrere kleinere Völkerschaften, unter denen die Heveller und Redarier die bedeutendsten sind. Ihr vornehmstes Heiligtum war zu Rethra im Geb...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Wilzen

westslawischer Stammesverband, Lutizen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.