Weidewirtschaft

Weidewirtschaft, eine Form der Viehwirtschaft (Rinder, Ziegen, Schafe, Kamele), bei der – im Gegensatz zur Stallhaltung – überwiegend Weideflächen zur Tierhaltung genutzt werden. Weidewirtschaft kann stationär – und dabei intensiv oder extensiv – erfolgen oder als so genannte Wechselweidewirtschaft, bei der Weideflächenwechsel vorgenomm...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Weidewirtschaft

Weidewirtschaft , s. Betriebssystem, S. 833.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Weidewirtschaft

ein Betrieb, dessen Nutzfläche zum größeren Teil als Weide genutzt wird, so dass Viehzucht und Milchwirtschaft den Schwerpunkt der Erzeugung bilden. Gebiete mit überwiegender Weidewirtschaft sind die Fluss- und Seemarschen sowie die Gebirgslandschaften.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.