Weichbildrecht

(Rechtsbuch von der Gerichtsverfassung) ist ein vielleicht zwischen 1257-61 (1241-69) in Magdeburg (oder Halle) unter freier Benutzung des -> Sachsenspiegels niedergeschriebenes Rechtsbuch, das später mehrfach ergänzt und im letzten Drittel zur Weichbildvulgata erweitert wird.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Weichbildrecht

Weichbildrecht. Ein zwischen 1241 und 1269 im sächsischen Raum, wahrscheinlich in Magdeburg (oder Halle) niedergeschriebenes Rechtsbuch zur Gerichtsverfassung; zusammengestellt in Anlehnung an die auf städtische Bedingungen anwendbaren Sätze des Sachsenspiegels. Aus genannter Schrift entstand im l...
Gefunden auf http://u0028844496.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Weichbildrech
Keine exakte Übereinkunft gefunden.