Walzwerk

Ein Walzwerk ist eine Betriebsstätte, in der durch Walzen Produkte aus Stahl oder Nichteisenmetallen wie z. B. Bleche und Bänder, Rohre, Stäbe, oder T-Träger hergestellt werden. Das Walzen schließt sich an das Urformen an. Ausgangsprodukte sind Barren, Brammen, Blöcke oder Knüppel. Die Erzeugnisse sind Halbzeuge für die nachfolgenden Proze...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Walzwerk

Walzwerk

Walzwerk: Verladung fertiger Stahlcoils im Kaltwalzwerk Walzwerke bringen Stahlprofile in Form. Ein wichtiges Stahlprodukt aus dem Walzwerk ist die Eisenbahnschiene. Auch T- und doppel-T-Träger entstehen durch Walzen. Walzwerk, Walzstraße, Anlage zum spanlosen Umformen von metallischen W...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Walzwerk

Walzwerk (hierzu Tafel "Walzwerk"), eine Maschine, welche im wesentlichen aus zwei in einiger Entfernung übereinander horizontal gelagerten Walzen besteht, die durch eine Betriebskraft in entgegengesetzte Umdrehungen versetzt werden, dadurch einen vorgeschobenen Körper zwischen sich hindurchziehen und ihm dabei diejenige Form, resp. Dic...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Walzwerk

  1. meist zu einem Hüttenwerk gehörende Anlage mit mehreren Stahl- oder Graugusswalzen, die auch zu Walzenstraßen vereinigt sein können und auf denen aus verformbaren Stoffen, besonders Metallen, lang gestreckte Körper verschiedener Querschnittformen hergestellt werden, je nach...
  2. Walz¦werk [n. 1 ] Verarbeitungsbetrieb, in dem der bloc...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Walzwerk

    Eine industrielle Metallbearbeitungsstätte, in der aus vorgeformten Metallkörpern (z. B. Barren) Bänder, Bleche, Stäbe usw. gefertigt werden, die als Halbzeuge für eine weitere Verarbeitung dienen.
    Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.