Walküren

Walküren, in der germanischen Mythologie jungfräuliche Kriegerinnen, die dem Odin, Herrscher der Götter, dienten. In ihren glänzenden Rüstungen ritten die Walküren durch die Lüfte, führten Schlachten an, wählten die Toten auf dem Schlachtfeld, erweckten sie mit einem Kuss zu neuem Seelenleben und brachten die Seelen der gefallenen Helden i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Walküren

zunächst germanische Naturgeister, später waren es Kriegerinnen in glänzenden Rüstungen, die auf wilden Rössern durch die Luft fliegen. Sie bringen die auf Walstatt gefallenen Helden Einherier nach Walhall.
Gefunden auf http://mythentor.de/worttafel/w.htm

Walküren

Walküren Walküren , altnordische Mythologie: überirdische weibliche Wesen, die als Dienerinnen Odins in die Schlacht eingreifen und die von ihm bestimmten toten Helden (Einherier) nach Walhall bringen. - »Die Walküre«, Oper von R. Wagner (1856).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Walküren

Walküren (Walkyren, Schlachtjungfrauen, Schild- oder Wunschmädchen), in der nord. Mythologie reizende Jungfrauen, die goldgeschmückt in strahlender Waffenrüstung durch die Lüfte reiten, nach Odins Befehlen die Schlachten leiten und den "Wal (s. d.) kiesen", d. h. die Todeslose verteilen. Von den Mähnen ihrer Rosse (den Wolken) träu...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Walküren

(altnordisch Valkyrjur) BettmannDie Sopranistin Luise Reuss-Belce in einer Szene aus »Die Walküre« zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Bayreuther Festspielenin der germanischen Mythologie Heldenjungfrauen, die nach Wodans Befehl ihren Helden im Kampf beistehen und die auf dem Schl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.