Walcourt

Walcourt, Wallfahrtsort in der belgischen Provinz Namur, am Zusammenfluss von Yves und Eau d’Heure. Bekanntestes Bauwerk ist die Basilique Saint-Materne an der Grand-Place: Die Kirche wurde um das Jahr 1000 fertig gestellt und nach einem Großbrand (1220) im 15./16. Jahrhundert wieder aufgebaut. Die Basilika beher...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Walcourt

== Ortsteile == Zur Gemeinde gehören neben Walcourt die Ortsteile Berzée, Castillon, Chastrès, Clermont, Fontenelle, Fraire, Gourdinne, Laneffe, Pry, Rognée, Somzée, Tarcienne, Thy-le-Château, Vogenée und Yves-Gomezée. == Städtepartnerschaften == Seit 1969 besteht eine Partnerschaft mit der schleswig-holsteinischen Stadt Ratzeburg. == His...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Walcourt

Walcourt

Walcourt (spr. -kuhr), Dorf in der belg. Provinz Namur, Arrondissement Philippeville, an der Heure und der Eisenbahn Charleroi-Vireux, die hier nach Philippeville abzweigt, hat eine schöne Liebfrauenkirche, Eisenindustrie, eine höhere Knabenschule und (1888) 1656 Einw. Hier 1684 Sieg der Engländer unter Marlborough über die Franzosen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.