Vorhalt

Ein Vorhalt ist ein Ton in einer Dissonanz, durch dessen Fortbewegung im Sekundschritt bei gleichzeitigem Liegenbleiben der restlichen Stimmen ein √úbergang in eine Konsonanz erfolgt. Beispiel mit harmonischer Formel: Der Vorhalt hat folgende harmonischen, rhythmischen und melodischen Merkmale: Harmonisch gesehen folgt der Dissonanz eine Konsonanz,...
Gefunden auf http://www.tonalemusik.de/musiklexikon.htm

Vorhalt

[Waffe] - Der Vorhalt ist die Winkeldifferenz f√ľr den direkten Schuss zwischen der Zielrichtung, die f√ľr das Treffen eines bewegten Zieles mit einer Schusswaffe notwendig ist, und der Zielrichtung, die in derselben Situation f√ľr das Treffen desselben Zieles notwendig w√§re, wenn es sich nicht bewegen w√ľrde. Da Projektil...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vorhalt_(Waffe)

Vorhalt

[Musik] - Ein Vorhalt ist eine auf einer betonten Zählzeit eintretende harmoniefremde Nebennote, die auf einer betonten oder unbetonten Zählzeit durch einen Sekundschritt in den vorgehaltenen Melodie- oder Akkordton aufgelöst wird. Es gibt Vorhalte von oben oder - seltener - von unten. Im Folgenden wird der vorbereitete ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vorhalt_(Musik)

Vorhalt

Der Begriff Vorhalt hat mehrere Bedeutungen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vorhalt
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.