Volljurist

Als Volljuristen bezeichnet man in Deutschland Juristen, die die Befähigung zum Richteramt haben. Dazu muss das Studium der Rechtswissenschaft mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen und eine praktische Ausbildung in verschiedenen Stationen unter der Ägide eines Oberlandesgerichts bzw. des Kammergerichts in Berlin („Referendariat“, juristi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Volljurist

Volljurist

Mit Volljurist/Volljurstin wird jemand bezeichnet, der beide juristische Staatsexamen bestanden hat.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/volljurist.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.