Verwelken

[Achtung: Schreibweise von 1811] verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte seyn, welk werden. Ein Körper verwelkt, wenn er so viele zu seinem Leben oder auch nur zu seiner Festigkeit gehörige Feuchtigkeit verlieret, daß er dadurch welk wird; er verdorret, wenn er alle Feuchtigkeit verlieret. Das Gras verwelkt vor Hitze. Eine ...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009134_5_1_1061

verwelken

ver¦wel¦ken [V.1, ist verwelkt; o. Obj.] welk werden, verblühen
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

verwelken

verblassen , verklingen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/verwelken
Keine exakte Übereinkunft gefunden.