Vatikanstaat

Der selbstständige Stadtstaat im Westen Roms mit Peterskirche, Petersplatz, Vatikanpalast und Vatikanischen Gärten heißt Vatikanstaat (Vatikanstadt). Der Papst besitzt darin die volle Souveränität. Der Vatikanstaat ist mit 0,44 qkm der kleinste Staat der Welt. Durch die Lateranverträge wurde 1929 die staatliche Unabhängigkeit des Vatikans vo...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42322

Vatikanstaat

Der 0.44 Quadratkilometer große souveräne Staat mit etwa 550 Staatsangehörigen wurde 1929 durch die Lateran-Verträge zwischen Italien und dem Heiligen Stuhl gegründet. Der Papst ist Staatsoberhaupt. In der Sedisvakanz übernimmt eine Kardinalskommission die Regierungsgewalt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Vatikanstaat

Offiziell heißt der Vatikanstaat †žStato della Città del Vaticano†œ. Seit 19. April 2005 ist der aus Deutschland stammende Papst Benedikt XVI (bürgerlicher Name Joseph Alois Ratzinger) das Staatsoberhaupt des Vatikanstaats. Derzeitiger Regierungschef ist der aus Italien stammende Kardinalstaatssekretär Angelo Sodano. Der ebenfalls aus I...
Gefunden auf http://www.info-magazin.com/index.php?suchbegriff=Vatikanstaat
Keine exakte Übereinkunft gefunden.