Uridindiphosphat

Uridin/di/phosphat Syn.: UDP (Abk.) En: uridine diphosphate das bedeutendste, v.a. am Kohlenhydratstoffwechsel beteiligte Uridin-Nucleotid, ein energiereicher Phosphorsäureester des Uridins. Wirkt als Coenzym der Glykosidierung. Wic...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r40119.000.html

Uridindiphosphat

Uridindiphosphat (kurz UDP) ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Nukleotide (Ribonukleotide) welche sich vom Uridin ableitet. Es ist ein Ester der Diphosphorsäure mit dem Nukleosid Uridin und besteht aus einer Pyrophosphatgruppe, dem Zucker Ribose und der Nukleinbase Uracil. == Biologische Bedeutung == == Verwandte Verbindungen == == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Uridindiphosphat
Keine exakte Übereinkunft gefunden.