Uranylacetat

Uranylacetat (UO2(CH3COO)2·2 H2O) ist ein gelber, kristalliner Feststoff, bestehend aus rhombischen Kristallen mit leicht essigsaurem Geruch. Bei Temperaturen über 110 °C tritt der Verlust des Kristallwassers ein; wird der Stoff über 275 °C erhitzt, zersetzt er sich thermisch zu Urantrioxid (UO3). == Verwendung == Uranylacetat findet Verwendu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Uranylacetat

Uranylacetat

Bei der Substanz handelt es sich um fluoreszierende, geruchlose Kristalle (rhombische Prismen) von gelb-grünlicher Färbung. Das Dihydrat ist in Wasser löslich (1 L Wasser löst bei 20 °C 77 g des Stoffes) und verliert beim Erhitzen über 110 °C sein Kristallwasser. Weiteres Erhitzen führt bei 275 °C zur thermischen Zersetzung in Urantrioxid....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42301
Keine exakte Übereinkunft gefunden.