Umbriel

Mond des Planeten Uranus , 1851 endeckt von Lassell , Durchmesser 800 km.
Gefunden auf http://astronomie.de/bibliothek/lexikon/lex-u.htm

Umbriel

Der Mond Umbriel (auch Uranus II) ist der sechzehnte der 27 bekannten sowie der drittgrößte und dritte der fünf großen Monde des Planeten Uranus. == Entdeckung und Benennung == Umbriel wurde am 24. Oktober 1851 zusammen mit Ariel als dritte und vierte Uranusmonde von dem britischen Astronomen William Lassell mit einem 60cm-Spiegelteleskop an e...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Umbriel

Umbriel

[-iɛl; der; hebräisch, lateinisch] einer der Monde des Uranus; 1851 von W. Lassell endeckt. Durchmesser 1192 km, mittlere Entfernung von Uranus 266 000 km.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Umbriel

[Umbriel] Einer der vier grossen Uranusmonde. Entdeckt von W. Lassell im Jahr 1851. Bis auf einen 110 km grossen Krater ist die Oberfläche sehr dunkel, im Vergleich mit den drei anderen grossen Uranusmonden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42695
Keine exakte Übereinkunft gefunden.