Tyrann

Tyrann (griechisch týrannos: Herrscher), Alleinherrscher im antiken Griechenland nach dem Ende des Königtums. Die frühen Tyrannen im 7. und 6. Jahrhundert v. Chr., deren herausragende Vertreter Periander (etwa 627-586 v. Chr.), Kleisthenes (6. Jahrhundert v. Chr.) und Peisistratos (etwa 546-527 v. Chr.) waren, stützten sich auf die Zustim...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Tyrann

Alleinherrscher, der durch gewaltsamen Umsturz der bestehenden Verfassung eines Staates die Macht übernahm (angemaßte Alleinherrschaft = Tyrannei); im übertragenen Sinne ein herrschaftssüchtiger, gewalttätiger Mensch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Tyrann

Tyrann bezeichnete in der griechischen Antike den Inhaber einer Tyrannis, später allgemeiner einen Herrscher, dem die Legitimität abgesprochen wurde (z. B. einen Usurpator). Heute wird der Begriff als Synonym zu „Gewaltherrscher“ verwendet. == Etymologie == Der Begriff Tyrann stammt ursprünglich wohl aus Kleinasien, wahrscheinlich aus der l...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tyrann

Tyrann

Alleinherrscher. Als Staatsoberhaupt typisch für Gesellschaften in ihrer Frühphase. Wenn eine Ehefrau ihren Ehemann als T. bezeichnet, hat er sich erdreistet, in ihre Alleinherrschaft hineinzureden (vgl. Projektion).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Tyrann

ist der in Griechenland seit dem 7. Jh. v. Chr. bekannte gewaltsame Herrscher.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Tyrann

Tyrạnn der, im antiken Griechenland der unumschränkte Alleinherrscher (Tyrannis). Im übertragenen Sinne Bezeichnung für einen herrschsüchtigen Menschen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tyrann

(Text von 1910) Tyrann 1). Despot 2). Beide Ausdrücke bezeichnen einen Gewaltherrscher; Tyrann (lat. tyrannus, griech. tyrannos) bezeichnet ursprünglich überhaupt den Alleinherrscher, dann einen, der sich widerrechtlich den Thron angemaßt hat und nun mit grausamer Gewalt alle Frei...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38288.html

Tyrann

  1. Tyrann (griech. Tyrannos), ursprünglich jeder unbeschränkte Herrscher, dann insbesondere ein Alleinherrscher, der nicht durch Erbschaft, sondern durch den gewaltsamen Umsturz der bestehenden Verfassung an die Spitze des Staats gekommen war, so daß man unter T. im geschichtlichen Sinn den Inhaber einer angemaßten Alleinherrschaft (Tyrann...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Tyrann

    [griechisch] herrschsüchtiger, grausamer Mensch; bei den alten Griechen der Inhaber unumschränkter Gewaltherrschaft.Ty¦rann [m. 10 ] 1 [im alten Griechenland] Alleinherrscher 2 Gewaltherrscher 3 tyrannischer Mensch, Mensch, der andere unterdrückt; er ist ein T. [
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Tyrann

    Absolutist , Alleinherrscher , Autokrat , Despot , Diktator
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Tyrann
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.