Turmbahnhof

Turmbahnhof in Berlin-SchönebergEin Turmbahnhof stellt mit übereinanderliegenden Ebenen die Verbindung zwischen kreuzenden Eisenbahnlinien her. Diese auch als Etagenbahnhof bezeichnete Bauform geht auf die Frühzeit der Eisenbahn zurück, als Strecken zweier miteinander konkurrierender Eisenbahngesellschaften in getrennten Ebenen gekreuzt wurden...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Turmbahnhof

Turmbahnhof

[U-Bahn] - Ein Turmbahnhof der U-Bahn ist ein unterirdisches Verkehrsbauwerk, welches (mindestens) zwei U-Bahn-Haltestellen übereinander vereint. Turmbahnhöfe sind neben Richtungsbahnhöfen die bevorzugte Variante von Umsteigebahnhöfen moderner U-Bahn-Systeme. So sind zum Beispiel alle Korrespondenzbahnhöfe der U-Bahn M...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Turmbahnhof_(U-Bahn)

Turmbahnhof

Eng definiert ein oberirdischer Bahnhof der Eisenbahn, der Gleisanlagen auf zwei oder mehr Ebenen besitzt. Die Anzahl der Stockwerke entspricht regelhaft der Anzahl ein- bzw. ausgehender Bahnstrecken, die sich im Bahnhof kreuzungsfrei schneiden. Weiter definiert, zählen auch teils unterirdisch angelegte mehrgeschossige Bahnhöfe zu den Turmbahnhö...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.