Teileigentum

Teilbereich der Eigentumsverhältnisse einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Zum Teileigentum gehören Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen Miteigentumsanteil am Gemeinschaftseigentum
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Teileigentum

Teileigentum ist das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen eines Gebäudes in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum, zu dem es gehört und ist in {§|1|woeigg|juris} Abs. 3 Wohnungseigentumsgesetz (WEG) gesetzlich geregelt. Teileigentum ist ein Parallelbegriff zu Wohnungseigentum. Im Unterschie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Teileigentum

Teileigentum

Teileigentum ist eine Eigentumsform aus dem Mietrecht. Als Teileigentum wird Sondereigentum an einem Raum einer nicht zu Wohnzwecken dienenden Immobilie in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an der gemeinschaftlichen Immobilie, zu welcher der Raum gehört, bezeichnet. Zum Sondereigentum geh&#...
Gefunden auf http://www.kredit-engel.de/kredit-lexikon/t/teileigentum/

Teileigentum

Teil
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Teileigentum

Als Teileigentum wird das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen eines Gebäudes bezeichnet (z. B. Kellerräume oder Garten). Es steht immer in Verbindung mit einem Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum.
Gefunden auf http://www.interhyp.de/lexikon-teileigentum.html

Teileigentum

Teileigentum ist das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen eines Gebäudes in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil (vgl. Teilungserklärung) an dem Gemeinschaftseigentum zu dem es gehört.
Gefunden auf http://www.alusig.de/

Teileigentum

Der Anteil an gewerblich genutzten Objekten, z.B. Laden, Praxis etc..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42257

Teileigentum

Der Anteil an gewerblich genutzten Objekten, z.B. Laden, Praxis etc..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42257
Keine exakte Übereinkunft gefunden.