Tawda

Tawda ({RuS|Тавда}) ist eine Stadt in der Oblast Swerdlowsk (Russland) mit {EWZ|RU|65496} Einwohnern (Stand {EWD|RU|65496}). == Geografie == Die Stadt liegt im Westen des Westsibirischen Tieflandes, etwa 360 km nordöstlich der Oblasthauptstadt Jekaterinburg am rechten Ufer des gleichnamigen Flusses Tawda, eines linken Nebenflusses des Tobol ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tawda

Tawda

[Fluss] - Die 719 km lange Tawda ({RuS|Тавда}) ist ein linker Nebenfluss des Tobol im Westsibirischen Tiefland (Russland, Asien). Die Tawda entsteht etwa 12 km nördlich der Siedlung städtischen Typs (und Rajonverwaltungszentrum) Gari, bei {Höhe|56|DE-NN}), aus ihren aus dem Ural kommenden Quellflüssen Loswa (links)...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tawda_(Fluss)

Tawda

Tawdạ die, Tavdạ, linker Nebenfluss des Tobol (Stromgebiet des Ob), Russland, in den Gebieten Swerdlowsk und Tjumen, 719 km lang, Einzugsgebiet 88 100 km². Die Tawda bildet sich aus den Quellflüssen Soswa und Loswa, die auf der Ostseite des Nördlichen Ural entspringen. Sie strömt, e...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.