Taro

Taro, große, mehrjährige Krautpflanze aus der Familie der Aronstabgewächse. Die Art wird überall in den Tropen wegen ihrer stärkehaltigen Sprossknollen angebaut. Diese enthalten etwa 25 Prozent Stärke, müssen aber vor dem Verzehr gekocht werden, um das Calciumoxalat, einen giftigen Inhaltsstoff, zu zerstören. Taro ist in Südostasien heimi....
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Taro

Die Taropflanze gehört zu der botanischen Familie der Aronstabgewächse (bot.: Araceae). Die Aronstabgewächse gedeihen vorwiegend in den tropischen und subtropischen Gebieten der Erde. Die Taro oder auch Wasserwurzel ist also ein Knollengemüse. Sie wächst in Indien und Südostasien, in Burma, Assam und in ...
Gefunden auf

Taro

[Begriffsklärung] - Taro bezeichnet: Taro ist der Familienname folgender Personen: Tarō steht für: Tarō (太郎) ist ein japanischer Eigenname (Bedeutung: der Erstgeborene). Träger dieses Namens sind: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Taro_(Begriffsklärung)

Taro

(Wasserbrotwurzel) Landwirtschaft - Taro, auch Wasserbrotwurzel genannt, ist eine Pflanze der feuchten Tropen. Die stärkehaltige Knolle ist dort ein Grundnahrungsmittel. Taro wird in vielen tropischen Regionen wie z.B auf Hawaii hauptsächlich für den regionalen Verbrauch...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42105

Taro

Tạro, männlicher Vorname japanischer Herkunft (japanisch ta »dick« + ro »junger Mann, Gatte, Herr«).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Taro

Taro: Sprossknolle Taro der, Kolokasie, Blattwurz, Zehrwurz, Colocasia, Gattung der Aronstabgewächse im tropischen Asien; große Stauden mit meist knollig verdicktem Rhizom, Blütenkolben mit großer Blütenscheide. Von einer überall in den Tropen angebauten Art wird v. a. das bis 4 kg schwere, knollige...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Taro

s. Colocasia.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Taro

Taro , s. Colocasia.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Taro

  1. [der; polynesisch] (Wasserbrotwurzel, Colocasia esculenta) eine der wichtigsten Stärkepflanzen tropischer Gebiete aus der Familie der Aronstabgewächse . Die Sprossknollen, die zur Zerstörung giftiger Oxalate erst abgekocht oder geröstet werden müssen, liefern Stärke, die ...
  2. Ta¦ro [m. 9 ] stärkehaltiger Wurzelstock einer tropisch...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Taro

    [Fluss] - Der Taro (lateinisch Tarus) ist ein nicht schiffbarer Fluss in Norditalien. Er entspringt am Monte Penna im Apennin, durchquert die Poebene bis er nach 126 Kilometern nördlich von Parma in den Po mündet. Hauptsächlich durchfließt er dabei die Provinz Parma in der Region Emilia-Romagna. Auf der Höhe von Fornov...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Taro_(Fluss)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.