Tantaliden

Als Tantaliden bezeichnet man die Nachkommen des Tantalos, also Pelops, Thyestes, Atreus, Agamemnon, Menelaos, Anaxabia, Iphigeneia, Orestes, Pelopeia und Aigisthos.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40056

Tantaliden

Mit Tantaliden (bzw. Pelopiden oder auch Atriden) bezeichnet man in der griechischen Mythologie die Familie des Tantalos (bzw. Pelops oder auch Atreus), zu der vor allem Agamemnon, Iphigenie und Orestes gehören. Als Tantalos gegen die Götter gefrevelt hatte, zog er damit einen Fluch über sein Haus – den Tantalidenfluch oder Atridenfluch. == G...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tantaliden

Tantaliden

Nachkommen des griech. Sagenkönigs Tantalos .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.