Tannroda

Tannroda ist ein Ortsteil der Stadt Bad Berka im thüringischen Landkreis Weimarer Land. == Geographie == Tannroda liegt im Mittleren Ilmtal, an der Mündung des Flüsschens Schwarza in die Ilm am Rande des bewaldeten Teils des Tannrodaer Sattels (Teil der Ilm-Saale-Platte). Im Norden und Osten ist der Ort von ausgedehnten Wäldern umgeben. Südli...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tannroda

Tannroda

Tannroda , Stadt im weimar. Verwaltungsbezirk Weimar I, an der Ilm und der Eisenbahn Weimar-T.-Kranichfeld, 294 m ü. M., hat eine evang. Kirche, eine Burgruine, eine Oberförsterei, Korbflechterei, eine Dampfschneide-, Mahl-, Gips- und Lohmühle, Holzhandel und (1885) 889 Einw.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Tannroda

[Adelsgeschlecht] - Die Familie von Tannroda, auch Tannrode, Rode, seit Ende des 12. Jh. Tannenrode, Edle Herren, in Thüringen reichbegüterte, edelfreie Familie mit gleichnamigem Stammsitz auf der Burg Tannerode an der Ilm. == Geschichte == Die Familie erscheint erstmals 1190 mit Manegoldus etiam de Rode und seit 1194 mit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tannroda_(Adelsgeschlecht)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.