Sutlej

Sutlej (chinesisch Langqen; indisch Satlej), größter Nebenfluss des Indus. Er entspringt in Tibet, fließt in südwestlicher Richtung durch den Bundesstaat Himachal Pradesh (Indien) und dann durch die großen Trockenebenen der Provinz Punjab (Pakistan). Nach etwa 1 450 Kilometern erreicht er den Indus. Der Sutlej ist der am weitesten im Südost.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sutlej

== Beschreibung, Quelle == aus: Ursula Messing: Heilbronn - in alten Ansichtskarten. Flechsig-Verlag, Frankfurt a. M. 1980. Postkarte von 1901 == Lizenz == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sutlej

Sutlej

Sutlej der, Satledsch, der östlichste der fünf Ströme des Pandschab, größter Nebenfluss des Indus, rund 1 400 km lang, entspringt in Tibet, durchfließt die südtibetische Längstalfurche bis zum Shipkipass, durchbricht den Himalaja, nimmt in Indien den Beas auf, mündet in Pakistan als Panjnad; mehrere...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sutlej

['sʌtlidʒ] linker Zufluss des Indus im östlichen Pandschab, rund 1450 km, entspringt in Tibet am heiligen Berg Kailasa als Langchhen Khamba, durchfließt den Manasarovar; durchbricht die Himalayaketten am Schipkipass und vereinigt sich südwestlich von Multan mit dem Chanab zum Panjna...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.