subgingival

unterhalb des Zahnfleischsaums, engl.: do.; Lagebezeichnung für ein Gebiet, welches meist mit dem der Zahnfleischtasche identisch ist. I.d.R. dürfen Eingriffe in diesem Bereich nur von approbierten (Zahn-)Ärzten durchgeführt werden ( Dental Hygenist). Das Gegenteil von s. ist supragingival.
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_Sn-Sz.htm

Subgingival

(Text von 1927) Subgingival lat. gingiva Zahnfleisch, unter dem Zahnfleisch, z. B. Abszeß.
Gefunden auf http://www.textlog.de/33933.html

Subgingival

unter dem Zahnfleischsaum.
Gefunden auf http://www.gesundheit.de/zahnlexikon/s

subgingival

sub/gingival En: subgingival unter dem Zahnfleisch (Gingiva).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r37241.000.html

subgingival

Unter der Zahnfleischgrenze gelegen. »Gingiva
Gefunden auf http://www.zahn-implantate.de/glossar.html

subgingival

Unter der Zahnfleischgrenze gelegen. »Gingiva
Gefunden auf http://www.zahn-implantate.de/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.