Steinschnittlage

Die Steinschnittlage (kurz SSL) ist eine medizinische Lagerungsposition des Patienten, die Gynäkologen, Urologen und Proktologen verwenden und für die oft ein spezieller Untersuchungsstuhl verwendet wird. Dabei liegt der Patient auf dem Rücken, die Beine im Hüftgelenk um 90 Grad gebeugt. Die Knie sind angewinkelt und die Unterschenkel werden a...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Steinschnittlage

Steinschnittlage

Steinschnitt/lage En: lithotomy position Rückenlage (mit Becken am Vorderrand des Operationstisches) mit in Knie- u. Hüftgelenk stark gebeugten u. leicht gespreizten Beinen (Unterschenkel auf Stützen); bei Eingriffen an Damm, Mastdarm, Scheide.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r36720.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.