Sprengeisen

Das Sprengeisen, auch Sprenger, Pitscher, Setzer oder Handsetzer, ist ein Werkzeug (Eisen) aus Werkzeugstahl, das der Steinmetz zur gezielten Herstellung von Kanten und Ecken am Werkstück verwendet. Damit wird überschüssiges Material (Bossen) ausschließlich im Randbereich abgearbeitet (weggesprengt). Den Sprenger gibt es, je nach Einsatzzweck,...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengeisen

Sprengeisen

Ein stählernes, durch Hammerschläge geführtes Werkzeug, das → Steinmetze einsetzen, um Ecken und Kanten an Werksteinen zu erzeugen, indem störendes Material abgesprengt wird. Der Stiel geht in einen rechteckig, teils annähernd quadratisch ausgeformten Kopf mit abgeschrägten Schneiden über.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.