Spongiosa

Der eigentliche Lamellenknochen; schwammartiges Geflecht aus feinsten Knochenlamellen, das den Be- lastungslinien des Knochens folgt. Diese wird von der kompakten Korticalis umhüllt, die außen liegt.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=2242

Spongiosa

Spongiosa 1) Substantia spongiosa (der Knochen)... (mehr) 2) Stratum spongiosum endometrii ('Sp... (mehr)
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r36391.000.html

Spongiosa

Der eigentliche Lamellenknochen; schwammartiges Geflecht aus feinsten Knochenlamellen, das den Belastungslinien des Knochens folgt. Diese wird von der kompakten Korticalis umhüllt, die außen liegt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42300

Spongiosa

  1. [die; griechisch] das schwammartige Innengewebe der Knochen .
  2. Spon¦gi¦o¦sa [spɔŋ- f. -; nur Sg.; Zool.] schwammiges Innengewebe der Knochen [ ➔ Spongia]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.