Spolie

Spolien (von lateinisch spolium: „Beute, Raub, dem Feind Abgenommenes“) sind Bauteile und andere Überreste wie Teile von Reliefs oder Skulpturen, Friese und Architravsteine, Säulen- oder Kapitellreste, die aus Bauten älterer Kulturen stammen und in neuen Bauwerken wiederverwendet werden. Auch antike Gemmen und Reliefs auf mittelalterlichen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Spolie

Spolie

Spolie, wiederverwendetes Bauteil oder dekoratives Element aus einem älteren Bau, teils als Akt der bewussten Inbesitznahme von Kunstgut unterworfener oder überwundener Kulturen, teils aus Gründen der bequemen Verfügbarkeit von Baumaterial aus ruinösen Gebäuden. Beide Arten der Wiederverwendung sind in allen Hochkulturen und in allen historis...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014
Keine exakte Übereinkunft gefunden.