Sozialversicherung

Sozialversicherung, gesetzliche Pflichtversicherung zum Schutz vor Schäden und Einkommensverlusten infolge von Krankheit, Unfall, Alter und Invalidität, Arbeitslosigkeit und Pflegebedürftigkeit. Die deutsche Sozialversicherung umfasst die Zweige Krankenversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung und Pflegeversi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sozialversicherung

Alle institutionellen Einheiten des Bundes (Zentralstaats), der Länder und der Gemeinden, deren Haupttätigkeit in der Gewährung von Sozialleistungen besteht.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Sozialversicherung

engl.: social insurance; auf Bismarck zurückgehende Institutionen mit den damaligen Schwerpunkten Krankenversicherung (1883), Unfallversicherung (1884) und Invaliden- und Alterssicherung (1889). Krankenversicherung (1883), Unfallversicherung (1884) und Invaliden- und Alterssicherung (1889). In der weit über 100 Jahre alten Geschichte wurden weite...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_Sn-Sz.htm

Sozialversicherung

Jeder hat innerhalb des Sozialgesetzbuchs ein Recht auf Zugang zur Sozialversicherung. Wer in der Sozialversicherung versichert ist, hat im Rahmen der gesetzlichen Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung einschließlich der Alterssicherung der Landwirte ein Recht auf - die notwendigen Maß...
Gefunden auf http://www.versicherungsnetz.de/Onlinelexikon/s.html

Sozialversicherung

[Österreich] - Die Sozialversicherung ist in Österreich gemessen am Budget und am betroffenen Personenkreis die Haupteinrichtung der sozialen Sicherheit. ==Organisation== Die österreichische Sozialversicherung ist in Selbstverwaltung organisiert, indem die gesetzlichen (beruflichen) Interessenvertretungen Vertreter in di...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialversicherung_(Österreich)

Sozialversicherung

Eine Sozialversicherung ist ein öffentliches oder halböffentliches System der Pflichtversicherungen. Man spricht daher von gesetzlicher Sozialversicherung. Das System der Sozialversicherungen wird manchmal Soziales Netz genannt, weil es Schutz für die einzelne Person vor persönlichen Notlagen bietet. Die Leistungen der Sozialversicherung werde...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialversicherung

Sozialversicherung

[Deutschland] - Die Sozialversicherung bildet in Deutschland die wichtigste Institution der sozialen Sicherung. Sie ist eine staatlich eng geregelte Vorsorge für wichtige Risiken des Daseins, die von selbstverwalteten Versicherungsträgern organisiert wird. Zur Sicherung des Beitragsaufkommens besteht überwiegend Versiche...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialversicherung_(Deutschland)

Sozialversicherung

ist eine im Grundsatz auf dem Prinzip von Leistung und Gegenleistung aufbauende, durch die Kaiserliche Botschaft vom 17. 11. 1881 im Deutschen Reich eingeleitete Einrichtung, welche auf die gemeinsame Deckung eines möglichen, in seiner Gesamtheit schätzbaren Bedarfs durch Verteilung auf eine organisierte Vielheit abzielt. Sie umfasst Krankheit (1...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Sozialversicherung

Siehe Sozialversicherungsbeiträge.
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/sozialversicherung-692.html

Sozialversicherung

In Deutschland unterliegen Arbeitnehmer sowie Selbstständige in bestimmten Berufsgruppen der gesetzlichen Sozialversicherungspflicht. Sie umfasst Beiträge nach festen Prozentsätzen des Bruttogehalts oder bei Selbstständigen des Gewinns zur gesetzlichen Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Pfl...
Gefunden auf http://www.ihre-vorsorge.de/Lexikon-Sozialversicherung.html

Sozialversicherung

Mit einer Sozialversicherung werden die finanziellen Risiken bestimmter Lebenssituationen abgedeckt. Solche Lebenssituationen sind Krankheit, Berufsunfall, Berufs- und Erwerbsunfähigkeit, Mutterschaft, Alter, Tod u.a. In der Regel besteht eine gesetzliche Pflicht zur Sozialversicherung, die nur in A...
Gefunden auf http://manalex.de/d/sozialversicherung/sozialversicherung.php

Sozialversicherung

In Deutschland ist der Sozialstaatsgedanke ein Verfassungsgebot. Dies dient zum sozialen Ausgleich zwischen Arm und Reich. Darüber hinaus gibt es das Sozialversicherungssystem vor allem wegen der sozialen Absicherung aller Bevölkerungsschichten. Daher ist die Sozialversicherung das wichtigste Instru...
Gefunden auf http://www.nettolohn.de/lexikon/sozialversicherung-144.html

Sozialversicherung

social insuranceDie Sozialversicherung in ihrer heutigen Form geht auf die †žKaiserliche Botschaft†œ von 1881 und die Bismarck†™schen Sozialgesetze zur Krankenversicherung (1883), Unfallversicherung (1884) und zur Invaliden- und Alterssicherung (1889) zurück. Im Lau...
Gefunden auf http://www.aok-bv.de/lexikon/s/index_00118.html

Sozialversicherung

Sozialversicherungen in Deutschland nach Versicherungsrisiken VersicherungszweigTrägerFinanzierung KrankenversicherungOrts-, Betriebs-, Innungskrankenkassen, Ersatzkassen, See-KrankenkasseBeiträge: grundsätzlich ½ Arbeitgeber, ½ Arbeitnehmer; ½ Rentner, ½ Rentenversicherungsträger, a...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sozialversicherung

(Text von 1927) Sozialversicherung staatliche Versicherung der Arbeiter und Angestellten.
Gefunden auf http://www.textlog.de/33347.html

Sozialversicherung

Die Sozialversicherung ist ein im Sozialgesetzbuch geregeltes, auf Versicherungspflicht beruhendes Vorsorgesystem für große Teile der Bevölkerung. Ziel ist es, bestimmte existenzielle Risiken wie z.B. Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Pflegebedürftigkeit zu verhüten. Bei Eintritt solcher Risiken ist ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42187

Sozialversicherung

Sozial/versicherung die gesetzliche Pflichtversicherung der Arbeitnehmer u. deren Angehöriger zur Sicherung ihrer gesundheitlichen u. wirtschaftl. Daseinsgrundlage. Sie ist gegliedert in 1) Gesetzliche Krankenversicherung, 2) Gesetzliche Rentenversicherung, 3) Gesetzliche Unfallversicherung u. 4) Gesetzliche Arbeitslosenversicherung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r35972.000.html

Sozialversicherung

Du musst Sozialabgaben bezahlen, wenn du mehr als 325 Euro brutto verdienst. Das Geld geht an die gesetzliche Kranken-, Arbeitslosen-, Renten- und Pflegeversicherung. Die Sozialversicherungsnummer steht auf deinem Sozialversicherungsausweis. Diesen erhältst du bei deiner Krankenkasse.
Gefunden auf http://www.planet-beruf.de/Lexikon.24.0.html?&MP=24-1041

Sozialversicherung

  1. die gesetzlichen Pflichtversicherungen für die breite Bevölkerung gegen Schäden und Ereignisse, die die soziale Existenzgrundlage des Einzelnen gefährden. Im Gegensatz zur freiwilligen Individualversicherung beruht die gesetzliche Sozialversicherung auf dem Prinzip der Solidarit&...
  2. So¦zi¦al¦ver¦si¦che¦rung [f. 10 ] (staatliche...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Sozialversicherung

    Sozialversicherung, Pflichtversicherung, die mittels der einbezahlten Sozialversicherungsbeiträge Vorsorge für die Versicherungsfälle Krankheit, Mutterschaft, Arbeitsunfall und Berufskrankheit, Arbeitsunfähigkeit, Alter, Arbeitslosigkeit und Tod des Familienerhalters trifft; in Gesetzgebung und Vollziehung Bundessache. Aufbauend...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.s/s679554.htm

    Sozialversicherung

    Das schweizerische Sozialversicherungsnetz basiert auf dem Dreisäulenkonzept: Die staatliche Versicherung mit der schweizerischen Invalidenversicherung (IV), Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) und den Ergänzungsleistungen (EL) als erste Säule, die berufliche Vorsorge (Pensionskasse) als zweite Säule und die Selbstvorsorge als dritte S...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42394

    Sozialversicherung

    Zur Sozialversicherung gehören die Arbeitslosen-, Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung sowie die gesetzliche Unfallversicherung.
    Gefunden auf http://www.migra-info.de/glossar.html

    Sozialversicherung

    Zur Sozialversicherung gehören die Arbeitslosen-, Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung sowie die gesetzliche Unfallversicherung.
    Gefunden auf http://www.migra-info.de/glossar.html

    Sozialversicherung

    Siehe Sozialversicherungsbeiträge.
    Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/sozialversicherung

    Sozialversicherung

    [Äquatorialguinea] - Die Sozialversicherung in Äquatorial-Guinea ist eine Pflichtversicherung, die zentral für sämtliche im Lande erbrachten Sozialleistungen, inklusive einer medizinischen Grundversorgung und Rentenzahlungen zuständig ist. == Rechtsgrundlage == Ein erstes Gesetz zum Mutterschutz und Invalidität wurde ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialversicherung_(Äquatorialguinea)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.