Serviette

(die ~) plur. die -n, aus dem Französ Serviette, ein Tuch, dessen man sich bey dem Essen bedienet, den Mund und die Hände daran abzuwischen, das Tellertuch. Das Französische stammt aus dem Lat servire her, weil die Servietten ehedem dem Speisenden jedesmahl, so oft er ihrer bedurft...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Serviette

Eine Serviette (veraltet Mundtuch oder Tellertuch) ist ein bis zu ca. 50 cm × 50 cm großes Tuch, das während und nach einer Mahlzeit dazu dient, den Mund und die Finger abzuwischen. Es war früher auch ausdrücklich dazu bestimmt, während des Essens die Kleidung zu bedecken und vor Verunreinigungen zu schützen, was heute als „unfein“ gilt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Serviette

Serviette

Serviette (franz.), Tellertuch, Mundtuch (in der Volkssprache Salvete). Vgl. Wagner, Die Kunst, Servietten zu legen (4. Aufl., Berl. 1887); Fritzsche, Das Serviettenbrechen (Frankf. 1889).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Serviette

Ser¦vi¦et¦te [f. 11 ] Tuch zum Schutz der Kleidung beim Essen und zum Abwischen des Mundes und der Hände; Syn. [veraltet] Mundtuch [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Serviette

Mundtuch (veraltend)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Serviette
Keine exakte Übereinkunft gefunden.