Selbständige

Selbständige, Personen, die nicht in einem abhängigen Arbeitsverhältnis stehen und einer selbständigen, nachhaltigen Betätigung nachgehen, mit der Absicht, einen Gewinn zu erzielen. Zu den Selbständigen werden alle gewerblich arbeitenden Personen gezählt, die einen Betrieb (dazu zählen auch gepachtete Betriebe) besitzen und ihn leiten. Als ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Selbständige

Selbständig erwerbstätig ist, wer im wesentlichen frei seine Tätigkeit gestalten und seine Arbeitszeit bestimmen kann, eigenes Kapital mit Verlustrisiko einsetzt und das Unternehmensrisiko trägt. Siehe: Selbständige in der gesetzlichen Krankenversicherung, Selbständige in der Sozialversicherung.
Gefunden auf http://www.versicherungsnetz.de/Onlinelexikon/s.html

Selbständige

Selbständige unterliegen in der Regel nicht der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung. Landwirtschaftliche Unternehmen, Künstler und Publizisten unterliegen dagegen auch als Selbständige der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht (§ 5 SGB V). Wenn bestimmte Vo...
Gefunden auf http://www.aspect-online.de/lexikon/krankenversicherung/selbstaendige.htm

Selbständige

Inhaber oder Pächter von wirtschaftlichen Betrieben (Handwerker, Unternehmer im Dienstleistungsgewerbe) , von gewerblichen oder landwirtschaftlichen Arbeitsstätten sowie Erwerbstätige, die ein Gewerbe ausüben oder freiberuflich agieren; in Deutschland gibt es rund 3 594 ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.