Sekretion

Absonderung
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsts.html

Sekretion

Mit S. ist die Tätigkeit von Drüsen gemeint, also deren meist flüssige Absonderung. Je nach Lage und Art der Drüse unterscheidet man unterschiedliche Arten der S., z. B. äußere (exokrine) S.: Abgabe des Sekrets nach außen (z. B. Schweiß) und innere (endokrine) S.: Abgabe eines Sekrets in den Körper ...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Sekretion

Als Sekretion (lat. secretio ‚Absonderung‘, von secernere ‚absondern‘, sezernieren‘) wird die Abgabe von Produkten durch Drüsen oder drüsenähnlichen Zellen bezeichnet. Die Abgabe dieser Sekrete erfolgt unwillkürlich und wird durch das vegetative Nervensystem sowie durch Rückkopplungsmechanismen, an denen teils auch so genannte Steue...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sekretion

Sekretion

Absonderung; die Ausscheidung von Sekreten (z.B. Hormone, Magensaft, Galle, Schweiß) in den Verdauungstrakt, ins Blut, in die Lymphe, aber auch an die Hautoberfläche.
Gefunden auf http://www.ernaehrung.de/lexikon/ernaehrung/s/Sekretion.php

Sekretion

(lat: secretio = Absonderung, Schleim) Abgabe von Produkten von Drüsen oder drüsenähnlichen Zellen. Die Abgabe dieser Sekrete erfolgt unwillkürlich und wird über das vegetative Nervensystem gesteuert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Sekretion

Die Absonderung organischer Substanzen in gelöster Form in den verschiedenen Körper- flüssigkeiten wie Speichel, Darmsaft, Schweiß und Harn. Die Stoffe gehören in die Klasse der Enzyme, Hormone und Geruchsstoffe und sind als Exportprodukte von Drüsenzellen für den Gesamtorganismus aufzufassen.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=2171

Sekretion

Sekretion die, Geologie: mineralische Ausfüllung von Hohlräumen im Gestein durch Stoffabsatz aus Lösungen (z. B. Drusen, Gänge).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sekretion

Sekretion, die, Physiologie: Fähigkeit von Drüsenzellen, Substanzen mit spezifischen Eigenschaften und Funktionen (Sekrete) zu bilden und nach außen oder in das Körperinnere abzugeben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sekretion

Tätigkeit von Drüsen mit Ausführungsgängen, zum Beispiel als äussere S. bei Absonderungen aus der Mamille.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=s

Sekretion

Sekretion Syn.: Secretio En: secretion die Absonderung biologisch wichtiger Stoffe, z.B. Hormone, Enzyme, Geruchsstoffe oder Elektrolyte, durch Drüsenzellen; s.a. Neurosekretion. †“ I.w.S. auch die Absonderung von Stoffwechselendproduk...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r35105.000.html

Sekretion

Sekretion (lat.), in der Botanik und Physiologie s. v. w. Absonderung (s. d.); in der Geologie Bezeichnung für Mineralanhäufungen, die sich durch Infiltration in schon vorhandenen Spalten oder Blasenräumen bilden (s. Mandelstein).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sekretion

  1. AnatomieAbgabe von Sekreten (Sekret ) , bei äußerer Sekretion an die Körperoberfläche oder in den Darmkanal, bei innerer Sekretion in die Blutbahn. Verschiedene Typen der Sekretion: 1. ekkrine Sekretion, die Drüsen bleiben während der Sekretion völlig intakt (z.&nb...
  2. Mineralogiedas teilweise oder völlige Ausfüllen von Gesteinsh...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Sekretion

    Absonderung, Ausscheidung, Ausschüttung (einer Drüse)
    Gefunden auf http://www.die-schmetterlinge.de/downloads/Glossar.htm

    Sekretion

    physiologische Erscheinung, bei der ein Gewebe eine spezifische Substanz erzeugt, die entweder in das Blut gelangen oder an der Oberfläche einer Schleimhaut austreten oder aber durch einen Ausführungsgang ausgeschieden werden kann
    Gefunden auf

    Sekretion

    Absonderung , Auswurf , Sezernierung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Sekretion

    Sekretion

    [Geologie] - Der Begriff Sekretion (von lat.: segregare ‚abscheiden‘, ‚trennen‘) bezeichnet in der Geologie eine teilweise oder komplette Ausfüllung von Hohlräumen in Gesteinen durch Ausfällung von Stoffen aus Lösungen, die in den Hohlraum einwandern. Beispiele für derartige Abscheidungen können seien: Mandeln...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sekretion_(Geologie)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.