Schutzhaft

Unter dem Euphemismus Schutzhaft wurden in der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland Regimegegner und andere missliebige Personen willkürlich inhaftiert und in Konzentrationslager verschleppt. Der Begriff „Schutzhaft“ darf aber weder mit der Schutzhaft im Königreich Preußen noch mit heutigen Begriffen des rechtsstaatlichen Polizei- un...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzhaft

Schutzhaft

[Begriffsklärung] - Der Begriff Schutzhaft Eine kurzzeitige oder längere Inhaftierung von Personen zu Schutzzwecken nennt sich in der Bundesrepublik Deutschland Polizeigewahrsam, Unterbindungsgewahrsam oder Sicherungsverwahrung. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzhaft_(Begriffsklärung)

Schutzhaft

[Königreich Preußen] - Die sogenannte Schutzhaft wurde erstmals durch Friedrich Wilhelm IV. durch das „Gesetz zum Schutze der persönlichen Freiheit“ vom 12. Februar 1850 im Königreich Preußen eingeführt. In dem durch die Preußische Nationalversammlung verabschiedeten und vom König angenommenen gleichnamigen Gese...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzhaft_(Königreich_Preußen)

Schutzhaft

  1. Schutz¦haft [f. -; nur Sg.] Haft, die verhindern soll, dass jmd. den Häftling verletzt
  2. vor 1914 ausschl. der kurzfristige Polizeigewahrsam zum Schutz einer Person; später wurde auch in Rechtsstaaten die in Ausnahmesituationen (Krieg) eingeführte Vorbeugehaft gegen polit. Verdächtige verschiedentlich als S. bezeichnet. Im nat.-soz. D...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Schutzhaft

    Die Inhaftnahme einer Person zu ihrem eigenen Schutz. Ist in Deutschland verboten. Es gibt allerdings den Schutzgewahrsam.
    Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/schutzhaft.php

    Schutzhaft

    ist die Haft zum Schutz (angeblich) des Verhafteten im Dritten Reich.
    Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

    Schutzhaft

    Schutzhaft, Schutzgewahrsam, nach den Polizeigesetzen der Länder möglicher polizeilicher Gewahrsam einer Person zu ihrem eigenen Schutz, z. B. bei starker Trunkenheit. - Politische Schutzhaft ist die polizeiliche Ingewahrsamnahme einer Person aus Gründen der Staatssicherheit, also mit einer prävent...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.