Schnell

Das Adjektiv schnell bedeutet die Eigenschaft der Schnelligkeit. Schnell ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schnell

Schnell

(Text von 1910) Augenblicklich 1). Bald 2). Geschwind 3). Schleunig 4). Unverzüglich 5). Flugs 6). Stracks 7). Plötzlich 8). Jählings 9). Hurtig 10). Schnell 11). Behende 12). Rasch 13). Die vier letzten...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38464.html

Schnell

[Achtung: Schreibweise von 1811] -er, -ste, adj. et adv welches nur im Forstwesen für schief, windschief üblich ist. Ein Baum gehet schnell, wenn er im Spalten windschief reißet. Schnell gehendes Holz. In manchen Gegenden wird solches auch schällig genannt. Mit einem andern Endlaute ist am Schwabenspiegel sned schief.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009133_7_2_2487

schnell

allegro ma non troppo , auf dem schnellsten Weg , auf schnellstem Wege , behände , blitzartig , blitzschnell , direkt , direktemang , eilends , eilig , eiligst , einfach , express , fix , flink , flott , flugs , gerade , geradewegs , geradezu , geradlinig , geschwind (veraltend) , geschwind wie der Wind (veraltet) , gradlinig , hastig , hurtig , i...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/schnell

schnell

schnell [Adj. ] 1 mit hoher Geschwindigkeit; s. laufen, fahren, fliegen; ~e Fahrt; er reagiert sehr s.; er ist nicht gerade der Schnellste [ugs.] er handelt, denkt ziemlich langsam 2 rasch, ohne langes Überlegen; ein ~er Entschluss; ~es Handeln ist nötig; mach s.! beeil dich! 3 kurze Zeit ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Schnell

Schnell, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch snël »schnell, rasch, behände, frisch, munter, gewandt, kräftig, tapfer«, mittelniederdeutsch snel »schnell«. Heinrich snell peck ist anno 1393 in München bezeugt.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.