Schlitzmaske

Eine Schlitzmaske ist eine Variante der Lochmaske in Farbbildröhren. Im Gegensatz zur Lochmaske sind bei der Schlitzmaske die Löcher elliptisch oder schlitzförmig. Wie bei der Streifenmaske liegen hier die Leuchtstoffschichten nebeneinander und werden aus unterschiedlichen Richtungen durch die Maske hindurch von Elektronen getroffen. Dadurch l
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schlitzmaske

Schlitzmaske

(Computer,Grafik, Video) Wird bei Trinitron- oder Diamondtron-Monitoren verwendet. Im Gegensatz zur Lochmaske besteht sie aus vertikalen Stahlfäden, die durch einen oder zwei horizontale Stahlfäden stabilisiert werden.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Schlitzmaske

Gitter- oder streifenartiges System feiner Drähte in einer Bildröhre (v.a. Trinitron), das die Elektronenstrahlen nur dort durchlässt, wo diese zur Erzeugung von Bildpunkten benötigt werden.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Schlitzmaske

Schlitzmaske, Typ von Bildschirmmaske, der einer [Lochmaske] ähnelt, aber ovale Löcher bzw. vertikal angeordnete Schlitze hat. Er wird nicht nur bei Monitoren, sondern auch bei einigen Fernsehbildröhren verwendet. Schlitzmasken wurden von Sony erfunden und werden beispielsweise in Bildröhren...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.