Scharfsinn

Als Scharfsinn (Sagazität) wird allgemein der durchdringende Verstand bezeichnet, die Fähigkeit, das Wesentliche zu erfassen und die Dinge rasch zu durchschauen. Der Scharfsinn wird oft in Verbindung mit Begabung, Klugheit, Vernunft und Geschäftssinn gebracht. Speziell in der Philosophie der Aufklärung ist Scharfsinn ein wichtiges erkenntnisth...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Scharfsinn

Scharfsinn

(Text von 1930) Scharfsinn (acumen) ist das Vermögen, auch die kleinsten Ähnlichkeiten oder Unähnlichkeiten zu bemerken; Bemerkungen dieser Art sind 'Subtilitäten', Anthr. 1. T. § 44 (IV 113). Vgl. Sagazität.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32583.html

Scharfsinn

Scharfsinn , im Gegensatz zum Witz (s. d.) das Vermögen, scheinbar Ähnliches als entgegengesetzt, wie dieser, scheinbar Entgegengesetztes als ähnlich aufzuzeigen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Scharfsinn

Scharf¦sinn [m. -(e) s; nur Sg.] scharfer Verstand, Fähigkeit, logisch und klar zu denken und Zusammenhänge zu durchschauen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Scharfsinn

Denkfähigkeit , Denkvermögen , Gehirnschmalz , Geist , Genialität , Grips , Grütze , Intelligenz , Köpfchen , Scharfsinnigkeit , Scharfsinnigkeit , Vernunft , Verstand
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Scharfsinn
Keine exakte Übereinkunft gefunden.