Statuten

Statuten ist der Sammelbegriff für die grundlegenden Rechtsnormen, die sich eine Körperschaft gibt. Sie werden in der Regel in Artikel (oder Paragrafen), diese wiederum in Absätze (oder Ziffern) unterteilt; die genaue Bezeichnung ist jedoch ohne Belang. Fragen von untergeordneter Bedeutung werden oft in Reglementen geregelt (z.B. Ges...
Gefunden auf http://www.socialinfo.ch/cgi-bin/dicopossode/show.cfm?id=644

Statuten

Statuten (lat.), Satzungen, Gesetze; namentlich Bezeichnung für die mittelalterlichen Stadtrechte, auch für die Hausgesetze des hohen Adels (s. Autonomie). S. heißen ferner die Satzungen über die Verfassung und Verwaltung von Vereinen, juristischen Personen und Korporationen, und zwar bestehen über Inhalt und Gültigkeit, namentlich aber auch ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.