Schalldeckel

Ein Schalldeckel, auch als Kanzelhimmel oder Kanzelhaube bezeichnet, dient in christlichen Kirchen dazu, die Worte des Priesters bzw. Pfarrers bei der Predigt gezielt in Richtung der Gläubigen zu reflektieren. Er befindet sich über der Kanzel und sorgt dafür, dass die Predigt bei lautem Sprechen in der ganzen Kirche verstanden werden kann. Mit ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schalldeckel

Schalldeckel

Schalldeckel , ein Baldachin über Kirchenkanzeln zur Verstärkung der Worte des Predigers.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schalldeckel

Schall¦de¦ckel [m. 5 ] Dach der Kanzel, das bewirkt, dass der Schall der Stimme des Sprechers sich besser ausbreitet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.