Sacellum

Sacellum (lat.), bei den Römern ein kleiner, einer Gottheit geweihter und ummauerter Ort mit Altar; in katholischen Kirchen eine einzelne, einem Heiligen geweihte Kapelle.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sacellum

[Principia] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sacellum_(Principia)

Sacellum

Das sa`cellum (lateinisch, Plural: die sa`cella) ist der Deminutiv von sacrum = heiliger Gegenstand oder Ort, Opfer. Es ist in der römischen Antike ein kleiner viereckiger oder runder und geschlossener Ort, nach Festus ohne Dach, einer Gottheit geweiht und mit Altar. Solche Heiligtümer werden oft von Privatleuten auf ihren Besitzungen zu Ehren.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sacellum
Keine exakte Übereinkunft gefunden.