Ruach

Seelenteil, der sich auf die Gruppierung der Sephiroth um Tiphareth herum bezieht; der Verstand; hebr.: Luft; Geist
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/litokkultlex.htm

Ruach

Feuerluft, FeuernebelDie hebräische Bezeichnung für -> Feuerluft, Feuernebel.(Literaturangaben folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz Email: verlag@rudolf-steiner.com URL: http://www.rudolf-steiner.com)Link: http://www.anthroposophie.net Site Search &n...
Gefunden auf http://www.anthroposophie.net/lexikon/db.php?id=48

Ruach

Hebräisch für †œGeist†; vierthöchste der fünf allgemeinen Seelen
Gefunden auf http://www.de.chabad.org/library/article_cdo/aid/534934/jewish/Glossar.htm

Ruach

Das hebräische Wort rûaḥ (רוח) kommt im Alten Testament (AT) 378 mal vor. An bestimmten Stellen im AT wird das Wort mit „Geist“ übersetzt. Die Grundbedeutung von „rûaḥ“ ist „Wind“ und „Atem“. == Verbreitung im Alten Orient == Im westsemitischen Sprachraum ist das Wort weit verbreitet. Im Ugaritischen findet sich rḥ (
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ruach
Keine exakte Übereinkunft gefunden.