Rozhraní

[Boží Dar] - Rozhraní (deutsch Halbmeil) war ein Ortsteil von Ryžovna (Seifen) im Okres Karlovy Vary in Tschechien, das heute nach Boží Dar (Gottesgab) eingemeindet ist. == Geographische Lage == Rozhraní lag direkt an der Grenze zum Freistaat Sachsen in 900 m Höhe. Die Grenzlinie trennte den Ort vom sächsischen Hal...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rozhraní_(Boží_Dar)

Rozhraní

Rozhraní (deutsch Roßrain, früher Rossrein) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt sieben Kilometer nordwestlich von Letovice und gehört zum Okres Svitavy. == Geographie == Rozhraní befindet sich in der Svitavská pahorkatina am linken Ufer der Svitava. Nordöstlich erhebt sich der Na Vrších (Bartaberg, 547 m), im Südosten die Budina (...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rozhraní
Keine exakte Übereinkunft gefunden.