Ried

[Inchenhofen] - Ried ist ein Ortsteil der Gemeinde Inchenhofen im Landkreis Aichach-Friedberg (Bayern). == Geografie == Ried liegt circa 3 km nordwestlich von Inchenhofen. == Geschichte == Der Ort entstand wohl um das Jahr 1000 als eine Rodungssiedlung. Erstmals wurde er 1288 urkundlich erwähnt. 1809 kam Ried zum Steuerdis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Inchenhofen)

Ried

[Monheim] - Ried ist ein Stadtteil im bayerischen Monheim (Schwaben) im Landkreis Donau-Ries (Bayern). == Geographie == Ried liegt circa 3 km südöstlich von Monheim (Schwaben). == Geschichte == Die Gegend um Ried war schon sehr früh besiedelt, was Funde aus Kelten- und Römerzeit beweisen. Im Mittelalter gehörte es zur ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Monheim)

Ried

[Dollnstein] - Ried ist ein Gemeindeteil des Marktes Dollnstein im Landkreis Eichstätt im Naturpark Altmühltal. Es liegt ca. 3 km südlich Dollnsteins und hat ca. 70 Einwohner. Ried war Teil der ehemaligen Gemeinde Haunsfeld und wurde 1971 im Zuge einer Gemeindegebietsreform nach Dollnstein eingemeindet. Ried ist der ält...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Dollnstein)

Ried

[Sankt Martin In Passeier] - Ried (ital. Novale) ist eine Fraktion der Gemeinde St. Martin in Passeier in Südtirol. Das Gebiet der Fraktion Ried erstreckt sich hauptsächlich oberhalb des Ortes Saltaus und grenzt im Süden an Riffian (Vernuer) und im Norden an die Fraktion Kalmtal bei St. Martin in Passeier. Ried wird in z...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Sankt_Martin_In_Passeier)

Ried

[Altmannstein] - Ried ist ein Ortsteil des Marktes Altmannstein im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. == Lage == Das Dorf liegt auf der Hochfläche der südlichen Frankenalb auf circa 421 - 434 m Meereshöhe an der Staatsstraße 2223 südöstlich von Laimerstadt, 11 km nördlich von Neustadt an der Donau und circa 30 km ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Altmannstein)

Ried

[Feldkirchen-Westerham] - Ried ist ein Ortsteil der Gemeinde Feldkirchen-Westerham. Die Einöde liegt auf einer Höhe von {Höhe|568|DE-NN|link=true} nördlich des Ortsteils Großhöhenrain und hat 12 Einwohner (Stand 31. Dezember 2004). ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Feldkirchen-Westerham)

Ried

[Vorarlberg] - Das Ried ist eine Landschaft, die sich größtenteils im österreichischen Bundesland Vorarlberg und teilweise im Schweizer Kanton St. Gallen befindet. Es befindet sich in der Nähe des Bodensees und wird vom Großraum Bregenz-Dornbirn umschlossen. Aufgrund dieser Lage wird das Ried von vielen als die grüne ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Vorarlberg)

Ried

[Rastatt] - Ried wird ein von den Dörfern Ottersdorf, Plittersdorf, Wintersdorf sowie dem Rhein eingegrenztes Gebiet der Stadt Rastatt genannt. Nach dem Ende der letzten Eiszeit verlief der Rhein durch das Gebiet, jedoch nicht in einem einzigen Flussbett, sondern in mehreren Seitenarmen. Der exakte Verlauf änderte sich ab...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Rastatt)

Ried

[bei Mering] - Ried ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg. == Geografie == Ried liegt in der Planungsregion Augsburg. Es existieren folgende Gemarkungen: Baindlkirch, Eismannsberg, Höglwald, Hörmannsberg, Ried, Sirchenried, Zillenberg. === Bildung === Im Jahr 1999 gab es folgende Einrichtungen: ==...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(bei_Mering)

Ried

Ried ist Der Ried: Ried ist der Familienname folgender Personen: Ried ist der Name folgender geografischer Objekte: Gemeinden: Ortsteile: Landschaften: Gebäude: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried

Ried

Ried süddeutsch, mitteldeutsch: sumpfige Gegend, Moor.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ried

Ried, Biologie: grasähnliche Pflanzen der Familie Riedgräser.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ried

Ried, Familiennamenforschung: 1) Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Österreich, Schweiz). 2) Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch riet »Schilfrohr, Sumpf-, Riedgras, damit bewachsener Grund« oder zu mittelhochdeutsch riet »au...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ried

  1. Ried , mooriger Landstrich, besonders wenn er mit Schilf bewachsen ist; auch s. v. w. Rohr, Bruch, Schilf.
  2. Ried , Stadt in Oberösterreich, am Kreuzungspunkt der Staatsbahnlinien Wels-Simbach und Attnang-Schärding, ist Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Kreisgerichts, hat ein Staatsobergymnasium, ein Schloß, eine Nebenstelle d...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Ried

    süddeutsch für Moor, Sumpf; auch Bestandteil geographischer Namen.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Ried

    Reet (norddt.) , Schilf , Schilfgürtel , Schilfrohr
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Ried

    Ried

    [Neuburg an der Donau] - Ried ist ein Stadtteil von Neuburg an der Donau. Er wurde 1976 zur Kreisstadt angeschlossen und liegt im Norden Neuburgs. Bis zur Eingemeindung war Ried eine eigenständige Gemeinde mit den Ortsteilen Ried, Gietlhausen und Hessellohe. Der Stadtteil hat derzeit (2009) 757 Einwohner (1249 Einwohner zu...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Neuburg_an_der_Donau)

    Ried

    [Kammeltal] - Ried ist ein Dorf in der Gemeinde Kammeltal im schwäbischen Landkreis Günzburg. == Lage == Ried liegt im südlichen Teil der Gemeinde Kammeltal an der Kreuzung der Staatsstraße St 2024 und der Kreisstraße GZ 1 östlich der Kammel. Westlich der Kammel schließt sich direkt das Nachbardorf Behlingen an. == G...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Kammeltal)

    Ried

    [Dinkelscherben] - Ried ist ein Pfarrdorf und Ortsteil des Marktes Dinkelscherben im schwäbischen Landkreis Augsburg in Bayern, Deutschland. Zur Gemarkung gehört auch noch der Weiler Kühbach. Ried befindet sich in der Reischenau. 1862 bis 1929 gehörte Ried zum Bezirksamt Zusmarshausen und ab 1929 zum Bezirksamt Augsburg...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ried_(Dinkelscherben)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.