Rheingaugebirge

Das Rheingaugebirge ist der westlichste Abschnitt des Hohen Taunus und erstreckt sich auf einer Länge von 20 Kilometern in Südwest-Nordost-Richtung zwischen dem Rheintal bei Lorch und Assmannshausen im Westen und dem Walluftal bei Schlangenbad im Osten. Höchste Erhebung ist die 619 Meter hohe Kalte Herberge. Der rechtsrheinische Rheinhöhenweg ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rheingaugebirge

Rheingaugebirge

Rheingaugebirge, Bezeichnung für den westlichen, im Naturpark Rhein† †™Taunus gelegenen Teil des (Hohen) Taunus westlich Frankfurt am Main, der in der Kalten Herberge bis 619 m über dem Meeresspiegel ansteigt und vom Rheingau im Süden und vom Hintertaunus im Norden begrenzt wird. Im Westen erfolgt der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.