Requiem

Requiem siehe Messe (Musik)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Requiem

[Bruckner] - Das Requiem in d-Moll (WAB 39) ist Anton Bruckners Vertonung des lateinischen Requiemtextes, entstanden in den Jahren 1848 und 1849. Es ist seine erste größere Komposition und zugleich seine erste Partitur mit Orchester. Anregung zur Komposition war der Tod seines Förderers Franz Seiler, welcher Sekretär im...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Bruckner)

Requiem

[Fauré] - Das Requiem op. 48 von Gabriel Fauré ist eine Komposition für Sopran- und Bariton-Solisten, vier- bis sechsstimmigen Chor und Orchester. Fauré vollendete die Komposition seines Requiem – seines einzigen größeren Werkes mit einem religiösen Text als Basis – 1887 im Alter von 42 Jahren. Er schrieb das Wer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Fauré)

Requiem

[Duruflé] - Das Requiem op. 9 von Maurice Duruflé ist eine Vertonung der lateinischen Totenmesse für Mezzosopran- und Bariton-Soli, gemischten Chor, Orchester und Orgel. Das Werk entstand 1947 als Auftragsarbeit für den Musikverlag Durand & Cie. 1948 folgte eine Fassung für Mezzosopran, Chor und Orgel, 1961 eine Fassun...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Duruflé)

Requiem

[Berlioz] - Die Grande Messe des Morts (dt. „Große Totenmesse“), wie das Werk im Original heißt, ist Hector Berlioz’ Vertonung des traditionellen Requiemtextes mit geringfügigen Veränderungen bzw. Anpassungen. Die Komposition trägt die Opuszahl 5, obgleich sie später entstanden ist als etwa die Symphonie Fantast...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Berlioz)

Requiem

[Rutter] - Das Requiem von John Rutter ist eine Komposition für Sopran-Solo, gemischten Chor und kleines Orchester bzw. Orgel mit einem Instrumental-Ensemble. Das Requiem wurde erstmals am 13. Oktober 1985 in der Lovers’ Lane United Methodist Church, Dallas, Texas aufgeführt. Die Aufführung dauert etwa 40 Minuten. Rutt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Rutter)

Requiem

[Kraus] - Das Requiem in d-Moll VB 1 von Joseph Martin Kraus ist eine Komposition für Sopran-, Alt- und Bariton-Solisten, vierstimmigen Chor, zwei Hörner und Streichorchester. Das Requiem ist eines der frühesten erhaltenen Werke von Kraus, das sehr wahrscheinlich 1775 während seines Aufenthalts in Buchen entstand. Durch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Kraus)

Requiem

[Film] - Requiem (2006) ist ein Film von Hans-Christian Schmid. Er spielt auf den großen Exorzismus der Anneliese Michel zu Beginn der 1970er Jahre an, der mit deren Tod in Zusammenhang gebracht wurde. Mit dem Fall Anneliese Michel hat sich bereits ein Jahr zuvor der Film Der Exorzismus von Emily Rose beschäftigt. == Hand...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Film)

Requiem

[Begriffsklärung] - Requiem steht für: musikalische Werke: Musikalben: Filme: Außerdem: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Begriffsklärung)

Requiem

[Mozart] - Das Requiem in d-Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines seiner beliebtesten und am höchsten eingeschätzten Werke. Mozart starb während der Komposition. Da es sich um ein Auftragswerk hande...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Mozart)

Requiem

Das Requiem (auch Missa pro defunctis, Mehrzahl die Requiems, regional auch die Requien) ist die Heilige Messe für Verstorbene. Der Begriff bezeichnet sowohl die Liturgie der Heiligen Messe bei der Begräbnisfeier der katholischen Kirche als auch kirchenmusikalische Kompositionen für das Totengedenken. Er leitet sich vom ersten Wort des Introitu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem

Requiem

Die Liturgie am Begräbnistag: Im Haus des Verstorbenen, in der Kirche und auf dem Friedhof. vgl. Pontifikalrequiem
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Requiem

Requiem: Teil einer Partiturseite aus Johannes Bramhms »Ein deutsches Requiem«,... Requi
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Requiem

Totenmesse bzw. die Vertonung der dem Chor zugewiesenen Teile
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42168

Requiem

Requiem (Akk. v. lat. requies = Ruhe). Nach den Anfangsworten des Introitus ('Requiem aeternam dona eis Domine') benannte Totenmesse, zu halten jeweils an den Jahrtagen eines Sterbefalls im Sinne des Seelenheils des Abgeschiedenen. Zur Einrichtung und 'ewigen' Fortführung der jährlichen Seelenmesse ...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Requiem

Totengedächtnis
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=r&Abfrageart=Begrif

Requiem

Requiem (lat.), in der römisch-kath. Kirche die musikalische Seelen- und Totenmesse (Missa pro defunctis), die ihren Namen von den Anfangsworten: "Requiem aeternam dona eis" ("die ewige Ruhe gib ihnen") erhalten hat. Das R. wird entweder am Tag des Begräbnisses oder am Jahrestag des Todes oder am Tag aller Seelen (2. Nov.) adm...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Requiem

  1. [-kwiɛm; das; lateinisch] (Messa da requiem (ital.) , Messe des Morts (frz.) )lateinische Totenmesse, Seelenamt; in der katholischen Kirche Messe zum Gedächtnis Verstorbener am Begräbnistag und am Jahrestag nach dem Tod sowie zum Gedenken aller Verstorbenen am Allerseelentag (2. November) ; b...
  2. Re¦qui¦em [-kviɛm n. 9 , Pl....
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Requiem

    andere Bezeichnung für Plektrum
    Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_p_-.50.html

    Requiem

    (lat. requiem aeternam dona eis domine = gib ihnen ewige Ruhe, Herr) Totenmesse der kath. Kirche bestehend aus Introitus, Kyrie, Dies irae, Offertorium, Sanctus, Benedictus, Agnus dei, Lux eterna; andere Bezeichnung: Missa pro defunctis
    Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_r.htm

    Requiem

    Requiem (lat. requies "Ruhe") Begriff für die kath. Totenmesse; leitet sich von dem Eingangsgesang "Requiem aeternam dona eis, Domine" (Ewige Ruhe gib ihnen, Herr) ab.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

    Requiem

    Totengedenkmesse , Totenmesse
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Requiem

    Requiem

    [Webber] - Das Requiem von Andrew Lloyd Webber wurde als Totenmesse im Gedächtnis an den Vater des Komponisten William Lloyd Webber, welcher im Jahre 1982 verstarb, im Jahr 1984 geschrieben. Im Jahr 1986 gewann das Werk den Grammy Award für die beste klassische zeitgenössische Komposition. Das Werk ist für Chor, drei So...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Webber)

    Requiem

    [Dvořák] - Antonín Dvořáks 1890 komponiertes Requiem ist ein abendfüllendes Werk für vier Solisten in den Stimmlagen Sopran, Alt, Tenor und Bass, Chor und Orchester in großer romantischer Besetzung einschließlich Orgel und Schlaginstrumenten wie Gong und Glocken. Von seinem Umfang her ist das Requiem nicht für den...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Dvořák)

    Requiem

    [Reger] - Das Requiem op. 144b von Max Reger, auch Hebbel-Requiem genannt, ist eine Vertonung von Friedrich Hebbels Gedicht Requiem. Reger schrieb das Werk 1915 für Alt (oder Bariton), Chor und Orchester. Es ist Regers letztes vollendetes Chorwerk. Bereits 1912 hatte er ein Requiem für Männerchor auf denselben Text gesch...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Requiem_(Reger)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.