Replikation

Synchronisation von Daten, die auf mehreren Servern gleichzeitig gelagert sind und dort verändert werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Replikation

Replikation Parallele Speicherung eines Datenobjektes oder von Teilen desselben an mehreren Orten. Dadurch wird bei verteilten Datenbanksystemen (siehe: Replicated Data Base) die lokale Verfügbarkeit der Daten verbessert, allerdings um den Preis eines erhöhten Aufwandes beim Update. Die synchrone Replikation benötigt den Two-Phase-Commit und die...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Replikation

Bei Datenbanken: Das Erstellen spezieller Kopien einer Datenbank, mit denen die Benutzer an verschiedenen Standorten bzw. Rechnern ohne Netzwerkanbindung arbeiten können.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Replikation

Replikation Der Vorgang, bei dem an unterschiedlichen Orten Replikate erstellt und synchronisiert werden. Bei einer Replikation werden Systemfelder, -tabellen und Eigenschaften zu einer Datenbank hinzugefügt, die ermöglichen, daß Änderungen an den Daten oder am Entwurf einer Datenbank an alle Elemente einer Replikatgruppe gesendet und dort übe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Replikation

Replikation Führen von Kopien. siehe auch: Replicated Data Base
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Replikation

(DNA-Replikation)= Verdopplung (der Erbsubstanz). Die DNA-Replikation läuft während des Zellzyklus in der S-Phase (Synthese-Phase) ab. Die Replikation erfolgt in der Richtung 5' -> 3': Das 3'-Ende trägt die freie OH-Gruppe, mit der das Phosphat (an C5') des neu hinukommenden Nucleotids verestert wird. Es selbst liefert freies OH (an C3') für da...
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Replikation

Replikation, Vorgang bei dem die DNA (Desoxyribonucleinsäure) verdoppelt wird. Bei der Replikation wird die Doppelhelix unter Mithilfe von Polymerasen teilweise geöffnet. An den frei stehenden Basen eines jeden Stranges wird ein komplementärer DNA-Strang synthetisiert
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Replikation

Synchronisation von Daten, die auf mehreren Servern gleichzeitig gelagert sind und dort verändert werden.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/R/2449/Replikation.html

Replikation

Die Wiederholung desselben Tests, derselben empirischen Untersuchung mit denselben Untersuchungszielen, denselben Hypothesen und denselben Methoden aber anhand einer anderen Stichprobe (die der ersten allerdings strukturell gleicht), durch denselben oder einen anderen Forscher.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Replikation

Automatischer Abgleich von Dokumentdatenbanken über verschiedene Lokationen hinweg.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40090

Replikation

(Netzwerk) Wenn eine Domäne verändert wird oder wenn ei neuer Domönen-Controller hinzugefügt wird, werden alle Änderungen an sämtliche Domänen-Controler weitergegeben bzw. das gesamte Verzeichnis der Domäne (der Katalog) auf den neuen Domänen-Controller repliziert und der Global Catalog aktualisiert.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Replikation

Subst. (replication) Bei einem verteilten Datenbank-Managementsystem das Kopieren der Datenbank (oder von Teilen der Datenbank) auf andere Bereiche im Netzwerk. Durch Replikation wird die Integrität verteilter Datenbanksysteme gewährleistet. ® siehe auch verteilte Datenbank, verteiltes Datenbanksystem.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Replikation

Regelbasierte Verteilung von Daten an Sites.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Replikation

Vervielfaeltigung der DNA, z.B. wenn sich eine Zelle teilt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42769

Replikation

Kopie-Erzeugung von Datenbanken und Abgleich der Kopien bei Änderungen.Ziel ist ein konsistenter Datenbestand in verteilten Systemen, also zB. auf unterschiedlichen Servern, und dadurch z.B. schnellere Antwortzeiten.Voraussetzungen sind u.a. eine gleiche Struktur der Datenbanken und entsprechende Zugriffsrechte.
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

Replikation

Begriff für die Verdoppelung der DNS. Der Doppelstrang teilt sich und wird gemäss dem Prinzip der Basenpaarung wieder aufgefüllt, so dass am Schluss zwei gleiche DNS-Doppelstränge vorliegen.
Gefunden auf http://gene.de/

Replikation

[Datenverarbeitung] - Replikation oder Replizierung (aus lateinisch replicare: „erwidern“, „wiederholen“) bezeichnet die mehrfache Speicherung derselben Daten an meist mehreren verschiedenen Standorten und die Synchronisation dieser Datenquellen. == Grundlagen == Allgemein dient Replikation in der Datenverarbeitung ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Replikation_(Datenverarbeitung)

Replikation

Die Replikation oder Reduplikation beschreibt die Vervielfältigung des Erbinformationsträgers DNA einer Zelle nach einem semi-konservativen (von lateinisch semi „halb“; conservare „erhalten“) Prinzip. Dabei handelt es sich in der Regel um eine exakte Verdoppelung der DNA. Die Replikation wird in der Regel nur in einer bestimmten Phase de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Replikation

Replikation

Synchronisation von Daten, die auf mehreren Servern gleichzeitig gelagert sind und dort verändert wurden.
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/replikation.html

Replikation

Vervielfltigung, Vermehrung innerhalb einer Gattung. Synchronisation von Daten, die auf mehreren Servern gleichzeitig gelagert sind und dort verndert werden.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=R&id=19199&page=1

Replikation

Re/plikation Syn.: Autoduplikation En: replication Fach: Genetik Neusynthese der DNS durch DNS-Replicase (s.u. Replicase). Als semikonservative R. bei Neusynthese der Doppelhelix: jeder der beiden neu entstehenden Doppelstränge erh...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r32968.000.html

Replikation

  1. [lateinisch] der Vorgang, durch den die in der DNA (Desoxyribonucleinsäure ) niedergelegte genetische Information verdoppelt wird. Die Replikation ist vor Zellteilungen notwendig, weil jede Tochterzelle die gleiche Genausstattung wie die Mutterzelle besitzen muss. Das Prinzip der Replikation bas...
  2. Re¦pli¦ka¦ti¦on [f. 10 ] Bildung e...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Replikation

    Vervielfältigung, Vermehrung innerhalb einer Gattung. - Synchronisation von Daten, die auf mehreren Servern gleichzeitig gelagert sind und dort verändert werden.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=R&id=19199&page=1

    Replikation

    Gleichstück , Kopie , Nachbau , Nachbildung , Replika , Replikat , Replizierung , Reproduktion
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Replikation

    Replikation

    [Begriffsklärung] - Replikation bezeichnet Siehe auch ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Replikation_(Begriffsklärung)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.