Reisekosten

ReisekostenAufwände, die aufgrund von Reisen anfallen welche für berufliche beziehungsweise betriebliche Zwecke gemacht werden, bezeichnet man als Reisekosten. Bei einer Reise für welche man Reisekosten geltend machen kann, handelt es sich um eine Dienstreise fern von Privatwohnung und Dienstort ( Hauptstandort der Firma). Bei Reisek...
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/r/reisekosten.php

Reisekosten

Als Reisekosten, auch Fahrtkosten, werden im deutschen und österreichischen Steuerrecht Aufwendungen bezeichnet, die bei beruflich oder betrieblich bedingten Reisen anfallen. „Reise“ ist als gleichzeitige Abwesenheit von der Wohnung und der regelmäßigen Arbeitsstätte definiert. Beruflich oder betrieblich veranlasst ist eine Reise, wenn die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reisekosten

Reisekosten

Wird vom Rentenversicherungsträger eine Rehabilitationsleistung (Leistung zur Teilhabe), bewilligt, so werden als Reisekosten die im Zusammenhang mit der Ausführung dieser Leistungen erforderlichen Fahr-, Verpflegungs- und ûbernachtungskosten übernommen. Ist wegen der Behinderung der Patientin/des ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42016

Reisekosten

Unter den Reisekosten sind Kosten für Verpflegung, Übernachtungskosten, Fahrtkosten und Reisenebenkosten (Parkgebühren oä.) zu verstehen. Reiskosten können als Betriebsausgaben geltend gemacht werden. Allerdings sind dabei einige gesetzliche Bestimmungen, Pauschalen und Voraussetzungen zu beachten. ...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/reisekosten-604.html

Reisekosten

können bei der Einkommensteuer, wenn sie durch Geschäftsreisen bedingt sind, als kritische Betriebsausgaben, bei der Lohnsteuer, wenn sie durch Dienstreisen bedingt sind, als Werbungskosten abgesetzt werden. Dazu zählen sogenannte Hauptkosten (Fahrtkosten, Unterbringungskosten und Verpflegungsmehrau...
Gefunden auf http://manalex.de/d/reisekosten/reisekosten.php

Reisekosten

Reisekosten sind Fahrtkosten, Verpflegungsaufwand (der sogenannte Verpflegungsmehraufwand), Übernachtungs- sowie die Reisenebenkosten, wenn diese aufgrund einer so gut wie ausschließlich beruflich veranlassten Auswärtstätigkeit entstehen. Diese Kosten können als Werbungskosten b...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42083

Reisekosten

Reisekosten, Aufwendungen, die bei Dienstreisen entstehen (z. B. Fahrt-, ûbernachtungskosten). Reisekosten sind Arbeitnehmern aufgrund von Tarifverträgen beziehungsweise Betriebsvereinbarungen vom Arbeitgeber und Beamten nach dem Bundesreisekostengesetz vom 26. 5. 2005 von der Beschäftigungsbehö...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reisekosten

. Nach § 5 des KolBG. vom 8. Juni 1910, RGBl. S. 881/896, werden die Vorschriften über die Tagegelder und Fuhrkosten beiDienstreisen außerhalb des Schutzgebiets, über die Umzugskosten bei der Aus- und Heimreise und bei Versetzungen zwischen Schutzgebieten durch Gesetz bestimmt. Ein solches G. ist un...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Reisekosten

Reiskosten. Gleich, ob einer als Diplomat, Kaufmann, Bote oder Pilger zu fernen Zielen unterwegs war, musste er mit Reisekosten rechnen, die selbst bei bescheidensten Ansprüchen jene Kosten überstiegen, die für den Lebensunterhalt in der Heimat angefallen wären. Schon vor der Abreise besorgte man si...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Reisekosten

im steuerlichen Sinn alle Aufwendungen, die durch eine Geschäfts- oder Dienstreise unmittelbar entstehen (z. B. Unterbringungs- und Fahrtkosten) . Werden Reisekosten vom Arbeitgeber erstattet, gehören sie nicht zum steuerpflichtigen Arbeitslohn. Leistet der Arbeitgeber keinen Reisekost...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Reisekosten

Reisespesen , Spesen , Tagegeld
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Reisekosten

Reisekosten

Unter den Reisekosten sind Kosten für Verpflegung, Übernachtungskosten, Fahrtkosten und Reisenebenkosten (Parkgebühren oä.) zu verstehen. Reiskosten können als Betriebsausgaben geltend gemacht werden. Allerdings sind dabei einige gesetzliche Bestimmungen, Pauschalen und Voraussetzungen zu beachten. Die Reise muss aus einem betrieblichen Grund ...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/reisekosten

Reisekosten

Sobald ein Unternehmer aus beruflichen Gründen, vorübergehend außerhalb seiner Wohnung sowie seines Betriebes tätig wird, liegt eine berufliche Auswärtstätigkeit vor. Im Rahmen der beruflichen Auswärtstätigkeit kann der Unternehmer folgende Reisekosten geltend machen: Verpflegungsmehraufwand, Übernachtungskosten, Fahrtkosten und Reiseneben...
Gefunden auf http://www.betriebsausgabe.de/reisekosten-32.html

Reisekosten

[Auslagen] - Reisekosten sind nach näherer Maßgabe der Gesetze zu erstattende Auslagen (Geld) eines Freiberuflers, der seine Vergütung nach einer gesetzlichen Gebührenordnung bestimmt. Unterliegt die Vergütung eines Unternehmers oder Dienstleisters der freien Vereinbarung der Parteien, muss diese Vereinbarung auch Rege...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reisekosten_(Auslagen)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.