Weltmarkt

Weltmarkt, wirtschaftstheoretisch die Gesamtheit der Märkte, an denen international gehandelte Güter (Welthandels-, Außenhandelsgüter) ausgetauscht werden. Der Weltmarkt kann somit als Ergebnis der Verflechtung der jeweiligen nationalen Binnenmärkte zur Weltwirtschaft angesehen werden. Der Preis...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Weltmarkt

  1. der Markt von Welthandelsgütern; ist eine Voraussetzung für die Bildung eines einheitlichen Weltmarktpreises, der z. B. für Kaffee in New York, für Weizen in Chicago, für Zucker in London notiert wird.
  2. Welt¦markt [m. -(e) s; nur Sg.] (gedachte) Gesamtheit der Handelsbeziehungen im internationalen Maßstab; die Konkurrenz auf dem W....
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.