Reifgraupel

Niederschlag in Form undurchsichtiger, weisser, runder Körner von schneeähnlicher Struktur (zusammendrückbar), springen auf harter Unterlage auf und zerfallen oft; tritt auf vor bzw. mit einem Schneefall und um 0°C (Aprilschauer).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Reifgraupel

Reifgraupel sind weiße, spröde, undurchsichtige, meist rundliche Körner von schneeähnlicher Beschaffenheit mit einem Durchmesser von 2-5 mm. Sie gehören zu den fallenden Hydrometeoren. Wolkengattung aus der üblicherweise Reifgraupel ausfallen: Cumulonimbus
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42206
Keine exakte Übereinkunft gefunden.