Lusche

Alle Karten mit dem Zählwert 0 (7, 8 und 9). Siehe auch Bilder, Volle.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40140

Lusche

Eine Karte, die keine Punkte hat, und auch nicht in der Trumpffarbe vorliegt. Sowas ist einfach wertlos. Das beste ist, man reinigt sie.
Gefunden auf http://www.kartenspiele.net/lexikon/l.htm

Lusche

jemand, der unfähig ist, der nichts kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Lusche

[Kartenspiel] - Als Lusche bezeichnet man beim Kartenspiel eine Spielkarte, die keine Augen zählt, also keinen Zählwert besitzt, der für die Endabrechnung herangezogen werden könnte. Beim Tarock nennt man diese Karten auch Latons oder Ladonis. Zu den Kartenspielen mit Luschen gehören u. a. Schafkopf, Doppelkopf, Sechsu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lusche_(Kartenspiel)

Lusche

Lu¦sche [f. 11 ] 1 [Kart.] Karte, die nichts zählt 2 [nddt.] Pfütze 3 zu nichts tauglicher Mensch, Niete 4 [landsch.] Prostituierte, liederliche Frau, Schlampe
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Lusche

1) Karte mit niedrigem Spielwert; 2) (ähnlich: "Krampe") - Versager, Nichtskönner; besonders im Sportbereich für Totalausfälle ("Mit den Schirri zusammen hamwer heute bei die Pöhlerei 23 Luschen aufen Platz gehabt.")
Gefunden auf http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/lusche.html

Lusche

Flabes (Rheinland) , Graupe , Heini (Ruhrdeutsch) , Heiopei (Rheinland) , Knalltüte , Loser , Lulli , Nichtskönner , Niete , Null , Nulpe , Opfer (jugendsprachlich 2009) , Schmächtling , Taugenichts , Verlierer , Versager
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Lusche
Keine exakte Übereinkunft gefunden.